eine wundervolle Vorspeise, ergänzt mit einem Hauch von Luxus!

  • Getrüffelte Kartoffelcremesuppe trifft Hummerterrine auf Feldsalat mit Granatapfelsplitter dazu Bruschetta.
  • Hausgemachte Gnocchi in Butter und Salbei mit karamellisierten Cocktailtomaten.
  • Tranchen von der Rinderlende rosa gebraten auf Kartoffel-Safran-Püree dazu Karotten-Walnuss-Gemüse auf Rotweinjus.
  • Zanderfilet vom Grill auf Rosmarinkartoffeln und Juliennegemüse.
  • Hausgemachtes Pfirsich-Parfait auf Ananas-Carpaccio mit Amaretto-Crumb

Film von MOKATI Fotos und Film OHGwww.mokatimedia.de

 

Wie viel Luxus braucht ein Menü?

jedes Brautpaar definiert das Wort Luxus sehr unterschiedlich. Wenn wir das Wort Luxus definieren dürfen, sagen wir: es ist schon Luxus, sich an einem bestimmten Ort aufzuhalten und hier für euch ein tolles Menü anzurichten.

Die Vorspeise kreieren

Beim Esserlebnis solltet ihr euch wohl fühlen. Das Hochzeitsmenü soll zu euch passen. Das Menü kochen wir für euch mit Leidenschaft. Qualität und Kreativität werdet ihr auf dem Teller wieder finden. Wichtig ist auch das Anrichten der Speisen und die Präsentation. Ganz unabhängig von mehr oder weniger Luxus drum herum. Luxus ist auch eine Frage des Blickwinkels. Wir lieben es, kreativ anzurichten.

Wie wird die Vorspeise zusammen gestellt?

Im Vorgespräch fragen wir unsere Brautpaare welche Speisen sie gerne auf ihrer Hochzeit essen würden? Bei Anja und Tom stellte es sich bei einem persönlichen Gespräch schnell heraus, dass Fisch und Suppe gewünscht werden. Sicherlich gab es Einwände ob Suppe nicht zu viel sein wird und bedenken, dass der Salat langweilig wirken kann.  Nein, auf keinen Fall sagen wir, wenn wir kreativ arbeiten dürfen. So kommt ihr und eure Gäste in den Genuss, alles zu probieren.

Fleisch, Fisch oder Pasta?

uns fragt das Brautpaar, können wir eine Auswahl an Hauptgerichten anbieten?

Catering München Gavesi

Auch das ist möglich, dass wir bei dem Hauptgericht eine Auswahl zur Verfügung stellen können. Achtet bitte darauf, dass ihr 4 Wochen vor euren großartigen Tag das Menü bei euren Gästen abfragt. Unsere Empfehlung: Fertigt einen Tischplan an und notiert wo die Fleischesser, die Fischesser und die Vegetarier sitzen. Ihr könnt auch die Weingläser mit Weinglasringe markieren. Zum Beispiel gold für Fleisch, türkis für Fisch und silber für die vegetarischen Gäste.

Dass spart wertvolle Zeit und es  kann nicht passieren, dass ein Fischesser sich kurzerhand umentscheidet. Dasselbe gilt auch für Fleischesser. Mit diesem Briefing gelingt uns ein reibungsloser Ablauf. Selbst wenn die Gäste nicht am Platz sind, weil sie gerade ihr Zigarette rauchen oder mit einem weiteren Gast plaudern, wird ihnen das Essen serviert, welches sie im Vorfeld bestellt haben.

Weinglasringe sind auch wunderbare Gastgeschenke!

Welches vegetarische Menü?

Catering München Gavesi

bitte achtet darauf, dass manche vegetarische Gäste Fisch essen, da biblisch gesehen der Fisch nicht zu Fleisch zählt. Jedoch ein Vegetarier, der grundsätzlich Tierprodukte ablehnt, sollte auf der Hochzeit ein vollwertiges vegetarisches Menü erhalten. Die Vorspeise bleibt im Grunde so wie wir sie darstellen, anstatt der Hummerterrine legen wir gegrilltes Gemüse dazu. Als Hauptgericht für vegetarische Gäste würden wir unsere hausgemachten Gnocchi empfehlen. Unsere Fleischgerichte haben wir auf einem separaten Blog zusammen gefasst.

Möchtet ihr auch so ein wundervolles Menü für eure Hochzeit haben, dann ruft mich an. Gemeinsam finden wir für euch das richtige Menü!

Eure Monika Kretsch von GAVESI